13. Dezember 2017
Hinter der glitzernden Fassade des Profifußballs brodelt es. Fans fühlen sich entmündigt und schikaniert, die Proteste gegen Kommerzialisierung und Kollektivstrafen nehmen an Vehemenz zu und werden längst nicht nur von Ultras getragen. An der Basis, von den Amateurvereinen bis zur 3. Liga, wächst die Wut auf Verbände, die sich nur noch um die Branchenriesen kümmern. Und vor der Tür lauern Veränderungen, die das Ende des Volkssports Fußball einläuten. Christoph Ruf hat mit Fans, Funktionären und

10. November 2017
Vom 7.11. bis zum 9.11. fand die Bundeskonferenz der KOS in hannover statt. Im Einzelnen auf Beiträge der Veranstaltung in diesem Rahmen einzugehen ist eher schwierig, aber im Nachhinein ist der Beitrag von Prof. Dr. Scherr von der Uni Freiburg hervorzuheben. Eine beeindruckende Zusammenfassung der Anforderungen unserer Arbeit als Jugendsozialarbeiter und was Fanprojekte leisten können und was eben nicht. Sehr viele einzelne Aspekte der Arbeit wurden sehr gut in diesem doch nicht so einfachen "

26. Oktober 2017
Noch ein Nachtrag vom vergangenen Dienstag. Ein Besuch eines Kindergartens des Kinderschutzbundes zum Frühstück und Stadionbesuchs beim AWO Fanprojekts.

16. Oktober 2017
Unser Beitrag zu der gemeinsamen Aktion der NRW-Fanprojekte ist nun auch Geschichte. Insgesamt waren gestern 40 interessierte Fußball-Fans unterwegs, um sich noch einmal den Duft der Oberliga-West Zeit um die Nase wehen zu lassen. Nachdem wir zunächst das neue Stadion in Essen besuchten, ging es über die A 42 zur "Vestischen Kampfbahn" nach Gladbeck. Dort erwartete uns der Leiter des Gladbecker Sportamtes Dieter Bugdoll am "Stadion Gladbeck", wie es meist auch genannt wird. Hier auch noch...

02. Oktober 2017
Am 2. Oktober 2017 gastierte die Essener Slam-Szene in der Melches Hütte. Bilder folgen in Kürze